Jörg Haupt Management Consulting +++ JHMC Home


Viraler Markenaufbau - Nutzen Sie das Social Web für Ihr Marketing.

Richtig ist: Eine Webseite verkauft kein Produkt. Und ein Profil bei Twitter oder Facebook auch nicht. Aber eine starke Marke hilft bei der Kaufentscheidung am Point of Sale - gleich, ob der Point of Sale im Ladengeschäft physisch vorhanden ist oder virtuell als Webshop im Internet. Denn der Kunde wird sich im Zweifel für die Marke entscheiden, die er kennt.

Doch Vorsicht: Virales Marketing bedeutet nicht, einfach "irgendetwas im Internet" zu machen. Und natürlich sollte sich Ihr Unternehmen und seine Positionierung in der Kampagne wiederfinden. Auch sollte Ihr Engagement nachhaltig wirken. Denn nur dann können Sie echten viralen Markenaufbau betreiben.

Für den Einsatz des viralen Marketing sprechen:

Neugierig? - Dann sprechen Sie uns an.


              

>> jhmc Webseite +++ jhmc Magazin +++ jhmc Blog +++ jhmc Unternehmensmarkt +++ jhmc Referenzen  

Share |